Ausbildung: Bachelor-Studiengang

Unterricht an der Polizeiakademie Niedersachsen

Der akkreditierte Bachelorstudiengang an der Polizeiakademie Niedersachsen ist ein berufsfeldorientierter, praxisintegrierender Studiengang, der theoretisch-wissenschaftliche mit anwendungsbezogenen Veranstaltungen verbindet.

Die Absolventinnen und Absolventen qualifizieren sich über diesen Studiengang für eine eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung in verschiedenen polizeilichen Aufgabengebieten im 1. Eingangsamt der Laufbahngruppe 2 (ehem. gehobener Dienst).

Dafür werden ihnen grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt, die sich insbesondere an den Erfordernissen der Erstverwendung in der Sachbearbeitung des Einsatz- und Streifendienstes (ESD) und des polizeilichen Ermittlungsdienstes (KED/ZKD) ausrichten.

Die Entwicklung hin zu einer lernorientierten Wissensvermittlung führt zu einem Paradigmenwechsel in der polizeilichen Ausbildungspraxis: Eine zentrale Rolle spielt der Einsatz neuer Medien, z.B. einer digitalen Lernplattform und anderen Formen des E-Learnings, die den Lernenden mehr Eigenverantwortung für den Lernprozess übertragen. Damit sollen zugleich die Fähigkeiten für ein lebenslanges Lernen aller Studierenden an der Polizeiakademie gefördert werden.

Im Bachelorstudiengang bilden wir an unseren drei Studienorten Nienburg, Oldenburg und Hann. Münden aus.

Die Studierenden durchlaufen eine dreijährige Studienzeit, in der theoretische und berufspraktische Anteile genau aufeinander abgestimmt sind. Dadurch wird eine wissenschaftsbezogene und zugleich deutlich stärker praxisorientierte Qualifizierung der Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten garantiert.

Die Lehrinhalte werden in insgesamt 16 Modulen thematisch und zeitlich fächerübergreifend vermittelt.

Das Studium gliedert sich in drei Studienabschnitte mit einem 12-monatigen Grundlagenstudium im 1. Studienjahr, einem 6-monatigen Vertiefungsstudium und zwei 3-monatigen Praktika im polizeilichen Einzeldienst im 2. Studienjahr sowie einem 12-monatigen Schwerpunktstudium in den Bereichen Einsatz, Ermittlungen und Verkehr. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachstehenden Übersicht.

Modulübersicht_Bachelor_neu
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln