Landespolizeipräsident Axel Brockmann besucht zusammen mit Landespolizeidirektor Knut Lindenau die Polizeiakademie Niedersachsen

Am Donnerstag, 31.05.2018, besuchte der neue Präsident des Landespolizeipräsidiums Axel Brockmann zusammen mit Landespolizeidirektor Knut Lindenau und Referatsleiterin Dr. Susanne Graf die Räumlichkeiten der Polizeiakademie Niedersachsen am Studienstandort in Nienburg. Das Landespolizeipräsidium trägt die Aufsicht für die nachgeordneten Polizeibehörden in Niedersachsen sowie die Polizeiakademie. So lag es nahe, dass sich Axel Brockmann im Rahmen seines Arbeitsbesuches über die Aufgaben der Akademie und insbesondere zu den aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit den aufwachsenden Studierendenzahlen informierte. Bei dem dreistündigen Besuch bot sich für den Landespolizeipräsidenten und seine Begleitung ein gelungener Einblick in die Akademie und die vorgestellten Themen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln