Beirat

Der wissenschaftliche Beirat trägt zur Erfüllung der Ziele und Aufgaben des Instituts bei. Insbesondere berät er dafür bei der Entwicklung von aktuellen Frage- und Problemstellungen und bei geplanten Forschungsvorhaben.

Die Mitglieder des Beirats sind:

  • Univ.-Prof. Dr. Joachim Kersten, (Soziologie) emeritiert, Deutsche Hochschule der Polizei
  • Prof. Dr. Rafael Behr, (Soziologie) Akademie der Polizei Hamburg
  • Prof. Dr. Hans-Gerd Jaschke, (Politologie) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Dr. Aldo Legnaro, Köln (Soziologie und Kriminologie, ehemals ISIP)
  • Dr. Daniela Hunold, (Geografie und Kriminologie) LKA Bremen & Deutsche Hochschule der Polizei
  • Anette Scharfenberg, (Strafverteidigerin) Baden-Württemberg
  • Prof. Dr. Elisa Hoven, (Rechtswissenschaft) Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Helmut Kury, (Psychologie) Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg
  • Dr. Hans-Peter Schmalzl, Zentraler Psychologischer Dienst der Polizei Bayern
  • Prof. Dr. Dietmar Heubrock, (Psychologie) Universität Bremen
  • Prof. Dr. Sabrina Schönrock, (Rechtswissenschaft) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Prof. Dr. Jörg Felfe, (Psychologie) Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Dirk Labudde, (Bioinformatik, Forensik) Hochschule Mittweida
  • Prof. Dr. Nale Lehmann-Willenbrock, Arbeitsbereichsleitung A&O-Psychologie, Universität Hamburg
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln