Das Mentoringprogramm in der Polizei Niedersachsen

Seit dem Jahre 1999 bietet die Polizeiakademie Niedersachsen ein Mentoring Programm für Frauen an, die in eine erste Führungsfunktion kommen möchten. Das Mentoring-Programm soll zur Herstellung von Chancengleichheit in der niedersächsischen Polizei beitragen. Erklärtes Ziel ist, die Unterrepräsentanz von Frauen in Führungspositionen abzubauen und die berufliche Weiterentwicklung sowie den beruflichen Aufstieg von Frauen in allen Bereichen der Polizei Niedersachsen weiter zu fördern.

In zwei Durchläufen pro Jahr haben insgesamt 36 Frauen im ehemalig gehobenen Dienst oder auf vergleichbarer Ebene mit mindestens sechs Jahren Berufserfahrung die Möglichkeit an dem einjährigen Programm nach erfolgreicher Bewerbung teilzunehmen. Die Frauen (Mentees) werden in dem Programm durch Ihre Vorgesetzten sowie durch erfahrene Führungskräfte in Ihrer Persönlichkeit sowie bei der beruflichen Weiterentwicklung gefördert und erhalten mehrere Fortbildungsmaßnahmen, die sie auf eine erste Führungsposition vorbereiten.

Das Mentoringprogramm wird stetig evaluiert und an die Bedarfe von Frauen, die in eine erste Führungsposition kommen möchten, angepasst.

Bei Fragen zum Programm können Sie sich an die Geschäftsstelle Mentoring wenden:

E-Mail: mentoring@akademie.polizei.niedersachsen.de

Tel: 05021 844-1410


Hier finden Sie das Landeskonzept Mentoring.

Mentoring, Frauenförderung
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln