Ziele und Aufgaben

Das IKriS unterstützt die Forschungsaktivitäten an der PA NI in allen Phasen von der Projektidee, der Drittmittelförderung, Beantragung, Durchführung bis zum Abschluss und der Veröffentlichung der Ergebnisse.

Es dient zugleich der internen und externen Vernetzung von Forschenden und Projekten sowie dem Wissenstransfer in die Fachöffentlichkeit, die Polizeipraxis und die Medien.

Das Institut fördert die regionale, nationale und internationale, insbesondere europäische, Forschung und wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Zu den Aufgaben des IKriS zählen:

- Herstellung und Pflege von Netzwerken und Kooperationen

- Die systematische Erhebung von forschungsrelevanten Informationen

- Antragsberatung und Antragsunterstützung

- Implementierung und Sicherstellung der Standards guter wissenschaftlicher Praxis

- Organisation von Forschungskolloquien

- Erstellung von Forschungsberichten

- Koordination von Anfragen nach wissenschaftlicher Expertise

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln