„Horizonte“ – Ein Programm zur Qualifizierung von Frauen für Spitzenpositionen

Frauen in der Polizei - wie in Privatwirtschaft, Institutionen und Verwaltungen - sind heute selbstverständlich. Dennoch ist der Frauenanteil in höheren Funktionen sehr gering - bei Ihnen auch?

Die Polizei Niedersachsen hat mit HORIZONTE ein Qualifizierungsprogramm geschaffen, das Frauen mit mehrjähriger Führungserfahrung hin zu Positionen im gehobenen Management fördern soll. Es gilt: große Organisationen funktionieren im Wesentlichen gleich, ob Industrie, Wirtschaft oder Non-Profit-Organisationen - auch, wenn sie sich selbst für speziell halten. Und: je unterschiedlicher der Teilnehmerkreis zusammengestellt ist, desto transparenter werden organisationskulturelle Aspekte und mikropolitisches Handeln. Die Polizei wird daher anteilsmäßig in der Minderheit bleiben und bietet Unternehmen und anderen Organisationen an, sich zu beteiligen.

HORIZONTE basiert auf fünf Instrumenten und bietet hervorragende Lernerfolge durch einen Methodenmix. Im Fokus stehen Themen wie strategisches Denken und Handeln, Macht und Mikropolitik sowie Netzwerken. Zusätzlich wird den Teilnehmerinnen eine strategische Beraterin oder ein strategischer Berater einer anderen Organisation zur Seite gestellt.

Im Februar 2016 fand die Auftaktveranstaltung für den ersten landesweiten Durchlauf statt.

Als Keynotespeaker für diese Veranstaltung konnten wir Herrn Thomas Sattelberger, den wohl bekanntesten „Personaler" Deutschlands und ehemaligen Telekom- und Continental Personalvorstand, gewinnen. Seine beeindruckende Rede und weitere Eindrücke dieses Tages finden Sie hier.

Am 22. Februar 2017 fand in den Räumen der Firma Fujitsu in Hannover ein weiteres gut besuchtes Netzwerktreffen im Rahmen des aktuellen HORIZONTE Durchlaufs statt. Den Bericht über das Treffen finden Sie hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Teilnehmerinnen, aber auch strategische Beraterinnen und Berater aus Wirtschaft, Institutionen und Verwaltungen aus Niedersachsen sind für den zweiten niedersachsenweiten Durchlauf im nächsten Jahr herzlich willkommen.

Weitere Informationen geben Ihnen gern

Dr. Heike Matthias-Ripke, Programmleitung Horizonte, Tel. 05021 9778-614 (Mehr Informationen zur Person)
Heike Petry, Geschäftsführerin Horizonte

Dr. Sabine Schildein, Tel. 05541 702-404 (Mehr Informationen zur Person)

Oder per Mail an: horizonte-nds@akademie.polizei.niedersachsen.de

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch auf der Webseite der Polizeidirektion Hannover.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln